„Die Nibelungen“ – Aus der Sage wird ein Musical

Nach der Uraufführung des Musicals „Die Sternenjäger“ und der sehr gelungenen Adaption von Goethes Faust als Geschenk zum eigenen 40. Geburtstag, hat sich die Theatergruppe Assenheim für das Jahr 2020 erneut einer klassischen Vorlage zugewandt: der Nibelungensage. Das vierteilige Opern-Epos von Richard Wagner ist vielen vielleicht ein Begriff und auch die deutsche TV-Verfilmung mit Benno Fürmann als Siegfried dürfte dem einen oder anderen bekannt sein. Jetzt erhalten die Nibelungen also die TGAss-typische Musicalbehandlung, die spannende und kurzweilige Unterhaltung mit viel Charme und Witz verspricht... und das auch noch im Laufe von nur einem einzigen Theaterbesuch.

Freuen Sie sich darauf, was das Ensemble und Team um Regisseur Kris Kurku und Gesamtleiter Norbert Deforth auch in diesem Jahr wieder auf die Bühne zaubern werden. Mit Schauspiel, Gesang und Tanz, tollen Licht- und Pyro-Effekten und natürlich wieder mit Live-Musik von unserem 20- köpfigen Orchester entführen wir Sie in unsere ganz eigene Version der klassischen Heldensage und präsentieren Ihnen ein Seh- und Hörspektakel zum Wohlfühlen für die ganze Familie.