„Eine neue Kurzinszenierung“

GSS Kooperation Theater AG

Die GSS-Theaterwerksatt-AG der Geschwister-Scholl-Schule in Assenheim präsentiert mit Unterstützung der Theatergruppe Assenheim:

"Eine neue Kurzinszenierung"

An einem Tag in der Woche vor den Sommerferien 2019, 10 Uhr (Schulaufführung), eine Aufführung für die Eltern, Geschwister und Freunde ist auch vorgesehen.

Möglichst in der neuen Sporthalle.

Genauere Angaben folgen
Euer
GSS-TwAG-Team

Ausschreibung

ZielgruppeSchülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 8
ThemaGSS Theaterwerkstatt-AG
Kursbetreuer/inNorbert Deforth: Theatergruppe Assenheim
Frau Bauschke: Ansprechpartnerin in der GSS
BeschreibungDie pure Lust am Theaterspiel!
In der GSS-TW-AG, wollen wir gemeinsam Kreativität wecken, mit dem Rollenspiel unsere Fähigkeit zur Verwandlung erweitern und mit dem spielerischen Umgang der Sprache, die sprachliche Gewandtheit fördern. Neben der Spiel- Theater- und Bühnenarbeit wollen wir auch Teams für Requisitenerstellung, Maskengestaltung bilden.
Unser gemeinsames Inszenierungs-Ergebnis, wollen wir am Ende des Schuljahres im Bürgerhaus dem Publikum präsentieren. Geplant ist ein 1-stündiges kleien Bühneninszenierung mit musikalischer „Beilage“. Es sind alle Schüler/innen herzlich eingeladen, die mit Herz und Seele Theater und Theaterarbeit machen möchten.
VoraussetzungenLust und Freude am Theaterspiel und die Bereitschaft, sich an die notwendigen „Spielregeln“ zu halten! Die AG läuft über das gesamte Schuljahr.
OrtGeschwister-Scholl-Schule: Aula und Musikraum
Gebührenkeine