Kostümfundus

1001× verkleiden

Warum nicht mal als antiker Grieche, Weihnachtsbaum, mittelalterliche Bauersfrau, Gans oder als Prinzessin oder Fee verkleiden?

Zu Fasching, für einen Auftritt oder als Überraschung für eine Party?

Und wo kann man sich Inspirationen holen? Wo kann man nach Herzenslust stöbern und auch aus mehreren Kostümen ein ganz eigenes zusammenstellen?

Im Fundus der Assenheimer Theatergruppe! In 61169 Ossenheim, Florstädter Str. 10d.

Hier lagern neben dutzenden Hüten und Perücken über 500 Kostüme und Tipps und Tricks für einen grandiosen Auftritt gibt’s gratis dazu!

Auf 2 Etagen findet man hier ein Sortiment, das auf keinen Fall als „von der Stange“ zu bezeichnen, sondern individuell und besonders ist.

Es gibt märchenhafte Kleider, Fantasy-, Tier-, Natur-, Partner- und Gruppenkostüme, blinkende Uniformen und vieles, vieles mehr.

Für Kinder ab 6 und für Erwachsene in fast allen Größen.

Wer ein Kostüm übers Wochenende ausleihen möchte, kann bei Norbert Deforth, dem Vorsitzenden der Theatergruppe, einen Termin vereinbaren (Telefon 0173/3064889, E-Mail: norbert.deforth@gmx.de).

Aber natürlich kann man sich auch schon während des Jahres einfach mal umschauen und die eine oder andere Verkleidungsidee bis zum Einsatz reifen lassen.

Für die Faschingszeit sind feste Ausgabe- und Rückgabezeiten vorgesehen:

Jeden Donnerstag und Montag von 17:30 Uhr bis 19:30Uhr.

Aber auch individuelle Termine sind in diesem Zeitraum nach Vereinbarung möglich!

In aller Ruhe kann man die beiden Räume, in denen die Kostüme und Perücken gelagert sind, erkunden und Verkleidungen samt Accessoires anprobieren.

Schminktipps gibt’s gratis.

Die Leihgebühr für ein Wochenende liegt pro Kostüm zwischen 10,00 und 60,00 Euro. Kleinere Reparaturen und Reinigung inbegriffen.