Die kleine Zauberflöte

Die für die Jugend entwickelte Neubearbeitung des Stücks aus dem Jahre 2004 zeigte, welch darstellerisches und musikalisches Talent die jungen Darsteller haben, wenn sie einmal die Chance haben, richtig große Rollen zu spielen. Vor allem die wunderbaren Rollen des Wildschweins und seiner Freundin Schweina und all die anderen TGAss-typischen Figuren, die die bekannte Geschichte auflockern, liegen den Kindern und Jugendlichen und führen zu großer Spielfreude. Aber auch Tamino, der die wunderschöne Pamina finden und für sich gewinnen will, die geheimnisvolle Königin der Nacht, Papageno, der Vogelheld, die fröhliche Papagena und all die anderen Rollen der bekannten Mozartoper werden fast professionell auf die Bühne gebracht, Spiel, Tanz und Gesang inklusive.